Hauptseite » 2016 » März » 13 » Kurioses: Wenn der Penis zum Controller wird
11:00
Kurioses: Wenn der Penis zum Controller wird

Kaum zu fassen: Man kann mithilfe seines "Penises" ein Erotik-Spiel lenken, ein passender Controller macht eine präzise Steuerung perfekt. In diesen darf der Spieler nämlich seinen Penis einführen und muss dank angebauten Buttons das Stück noch nicht einmal aus der Hand nehmen.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Die Zeiten, in denen man ausschließlich mit dem guten, alten Gamepad die Spiele einer Konsole gesteuert hat, sind vorbei. Spätestens nach dem Erfolg der Wii von Nintendo ist klar, dass die Zeit für physische Spiel-Möglichkeiten reif ist. Aus Japan kommt nun eine weitere Steuerungs-Revolution.

 

Mit dem Custom Maid 3D kommt sogleich ein Spiel, welches man mit dem guten Stück steuern kann. In den 3D-Controller steckt der Herr sein primäres Geschlechtsorgan und kann dann den gleichnamigen Erotik-Titel steuern.

 

Um das Steuerungsmodul nicht aus der Hand nehmen zu müssen, sind an der Seite zwei Buttons angebaut, welche die weitere Auswahl im Spielmenü übernehmen. Ein Controllstick ist auch mit dabei.

 

Bisher wurde das Gerät nur in Japan veröffentlicht, wir müssen uns also noch ein wenig gedulden und hoffen, dass es Custom Maid auch in die deutschen Läden schafft. Wer wollte denn nicht immer schon wissen, welchen Highscore er im Bett schafft?


Aufrufe: 197 | Hinzugefügt von: Dan | Tags: Controller, Kurioses, penis | Bewertung: 5.0/1
Kommentare insgesamt: 0
Vorname *:
Email *:
Code *: