Hauptseite » 2015 » April » 8 » Quantum Break: Erscheint erst 2016 für Xbox One
12:49
Quantum Break: Erscheint erst 2016 für Xbox One

Der Actiontitel Quantum Break wird definitiv nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Dies haben Microsoft und Remedy Entertainment nun offiziell bekanntgegeben. Erscheinen wird das Spiel erst 2016 für die Xbox One. Andere Plattformen noch nicht bekannt.


Quantum Break - Erscheint erst 2016 für Xbox One


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Bereits vor einigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass der niederländische Community & Social Media Coordinator von Microsoft Dae Jim via Twitter durchblicken ließ, dass der Actiontitel Quantum Break nicht mehr in diesem Jahr erscheinen werde. Nun ist es Gewissheit, wie Publisher Microsoft und Entwickler Remedy Entertainment offiziell bekanntgegeben haben.

 

Offiziell erscheinen soll Quantum Break erst 2016 für Xbox One. Weiterhin sprach man auch über die Gründe, weshalb man sich für die Verschiebung des Release-Termins entschieden habe. Zum einen würde dies an den vielen Spielen liegen, die noch in diesem Jahr veröffentlicht werden. Dazu zählen unter anderem "Halo 5: Guardians", "Rise of the Tomb Raider", "Forza Motorsport 6" und "Fable Legends".

 

Auch benötige das Team zusätzliche Zeit für den berühmten Feinschliff. Schließlich möchte man den Spielern ein Unterhaltungserlebnis verschaffen, dass sie auch erwarten. "Wir danken unseren Fans für ihre Geduld", so der Creative Director Sam Lake zur Verschiebung. Ein genaues Datum wurde bisher nicht genannt.


Aufrufe: 274 | Hinzugefügt von: Dan | Tags: 2016, Quantum, xbox one, Break | Bewertung: 4.5/2
Kommentare insgesamt: 1
1  
Schade habe mich schon gefreut und jetzt doch 2016 :/

Vorname *:
Email *:
Code *: