Hauptseite » 2014 » August » 2 » Weekly: Neues Bioshock, Google kauft Twitch und vieles mehr
15:51
Weekly: Neues Bioshock, Google kauft Twitch und vieles mehr

Battlefield: Hardline und Dragon Age: Inquisition kommen später, Google kauft Twitch und viele weitere News haben wir wieder für euch bereit.


Weekly - Neues Bioshock, Google kauft Twitch und vieles mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Trotz tropischen Temperaturen und dem alljährlichen Sommerloch berichteten wir auch in der vergangenen Woche über alle wichtigen Themen aus der Welt der Spiele. So kündigte Publisher Electronic Arts an, dass neben dem Release von Battlefield: Hardline auch die Veröffentlichung von Dragon Age: Inquisition nach hinten verschoben wird. Während Dragon Age nun erst am 21. November erscheinen wird, müssen sich Battlefield-Fans sogar bis 2015 in Geduld üben.

Für Bioshock-Fans haben wir hingegen recht gute Nachrichten. Publisher 2K Games hat auf Twitter ein Bild veröffentlicht, das von der Aufmachung stark an die bekannte Spielereihe erinnert. Doch was genau möchte uns der Publisher mitteilen? Befindet sich tatsächlich ein weiterer Bioshock-Ableger in Entwicklung? Konkrete Informationen gibt es bisher noch keine, doch vielleicht lüftet 2K Games das Geheimnis im Rahmen der bald stattfindenden gamescom in Köln. Wir sind jedenfalls gespannt.

Hat Google tatsächlich vor, die Streaming-Plattform Twitch für eine Kaufsumme von einer Milliarde Dollar zu erwerben? Noch hat sich keine von beiden Parteien offiziell dazu geäußert, doch laut GamesBeat habe man sich bereits auf die genannte Summe geeinigt. Auch hier gibt es bisher keine näheren Informationen, doch sollten die Gerüchte stimmen, so dürften vor allem Youtuber von dem Kauf profitieren, immerhin liegt die Vermutung einer Fusion von Twitch und Youtube nahe. Doch all das ist derzeit noch Zukunftsmusik.

Wird Spiel XY flüssige 60 FPS bieten? Jeder neue Konsolentitel muss diese Frage über sich ergehen lassen, doch bei Uncharted 4: A Thief's End scheint die Entscheidung bereits gefallen zu sein. Wie Community Strategist Arne Meyer von Entwickler Naughty Dog mitteilte, werde das Actionspiel, ähnlich wie The Last of Us: Remastered, aller Wahrscheinlichkeit nach mit 60 FPS und einer Auflösung von 1080p daherkommen.

Wir haben für euch die wichtigsten Meldungen der vergangenen Woche übersichtlich zusammengefasst.

Aufrufe: 205 | Hinzugefügt von: Dan | Tags: back, Weekly, gameSESSION, News | Bewertung: 5.0/1
Kommentare insgesamt: 0
Vorname *:
Email *:
Code *: